Wichtige Information

Elektronisches Visum

Die Regierung von Usbekistan ist dabei eine elektronische Visum Option für Reisende, die aus geschäftlichen  oder touristischen Gründen einreisen, einzuführen. Wegen Instabilität des Systems, rät VISUM.AT ein normales Visum zu beantragen während die online Systeme perfektioniert werden.

BEISPIEL für die Anforderungen an Businessreisen für ein Usbekistan Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Reisepass

    Der Reisepass des Reisenden im Original: 

    • Muss mindestens eine freie Seite enthalten
    • Muss drei Monate über das Einreisedatum hinaus gültig sein
    • Muss mit einer gut lesbaren Kopie der Passangabenseite eingereicht werden

  2. Passfoto

    Sie müssen ein farbiges Passfoto einreichen, das die folgenden Anforderungen erfüllt:

    • Muss innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Muss einen weißen Hintergrund haben
    • Muss im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Muss den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Muss den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  3. Einladungsschreiben

    Ein Einladungsschreiben des einladenden Unternehmens in Kopie. Das Schreiben:   

    • Muss auf Geschäftspapier geschrieben sein
    • Muss den Namen des Antragstellers angeben  
    • Muss den Reisezweck und das Einreisedatum enthalten  
    • Muss die benötigte Anzahl an Einreisen und die benötigte Gültigkeitsdauer des Visums angeben

     

  4. Visumantrag

    Ein vollständig ausgefülltes Antragsformular. Dieses:

    • Muss vom Antragsteller unterschrieben sein

  5. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.


    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.


    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  6. Nebenkosten

    Für die notwendige Überweisung der Konsulargebühren fällt eine Bankgebühr in Höhe von 4,70 € (zzgl. MwSt.) pro Überweisung an.

  7. Express-Bearbeitung

    Jedes Visum wird erst nach Authorisation durch das Usbekische Außenministerium ausgestellt. Die Authorisation erfolgt in sieben oder zehn Konsulararbeitstagen über die Botschaft. Um eine Visumausstellung zu beschleunigen, muss der usbekische Geschäftspartner die Authorisation beim Usbekischen Außenministerium vorab beantragen. Mittels Vorlage einer Referenznummer vom Usbekischen Außenministerium kann das Visum dann innerhalb von drei bis vier Konsulararbeitstagen ausgestellt werden.

Wichtige Information

Elektronisches Visum

Die Regierung von Usbekistan ist dabei eine elektronische Visum Option für Reisende, die aus geschäftlichen  oder touristischen Gründen einreisen, einzuführen. Wegen Instabilität des Systems, rät VISUM.AT ein normales Visum zu beantragen während die online Systeme perfektioniert werden.

BEISPIEL für die Anforderungen an touristische Reisen für ein Usbekistan Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Reisepass

    Der Reisepass des Reisenden im Original: 

    • Muss mindestens drei Monate über das Ablaufdatum des Visas hinaus gültig sein
    • Muss mindestens eine freie Seite enthalten

  2. Kopie der Passangabenseite

    Eine Farbkopie der Reisepassseite mit den persönlichen Daten ist einzureichen.

  3. Passfoto

    Sie müssen ein farbiges Passfoto einreichen, das die folgenden Anforderungen erfüllt:

    • Muss innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Muss einen weißen Hintergrund haben
    • Muss im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Muss den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Muss den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  4. Visumantrag

    Ein vollständig ausgefülltes Antragsformular. Dieses:

    • Muss vom Antragsteller unterschrieben sein

  5. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.


    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.


    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  6. Nebenkosten

    Für die notwendige Überweisung der Konsulargebühren fällt eine Bankgebühr in Höhe von 4,70 € (zzgl. MwSt.) pro Überweisung an.

Visum für Usbekistan

Sie wissen nicht, wie ein Visum für Usbekistan aussieht? Hier können Sie sich ein Mustervisum für Usbekistan mit den darin enthaltenen Daten ansehen.

Erfahren Sie mehr

Leistungsversprechen

Das weltweite Expertenteam von VISUM.AT ist stets bemüht, unseren Kunden das höchste Maß an persönlicher Betreuung und professionellem Service zu bieten. Dabei ist VISUM.AT bestrebt, den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zur Beschaffung von Visa und zur Legalisation von Dokumenten zu wählen.

Wählen Sie VISUM.AT

Schnell. VISUM.AT ist der schnellste Weg zum Visum.

Einfach. Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Sicher. VISUM.AT erfüllt bei der Datensicherheit die höchsten branchenüblichen Standards.