Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Diese Datenschutzrichtlinien gelten für CIBT Inc., ihre Tochtergesellschaften sowie alle Marken innerhalb des Markenportfolios von CIBT und Newland Chase (gemeinsam „CIBT“, „wir“, „unsere“ oder „uns“). CIBT und Newland Chase sind der Erbringung eines exzellenten Service für unsere Kunden verpflichtet. Als Teil dieser Verpflichtung nehmen wir das in uns gesetzte Vertrauen unserer Kunden und Websitebesucher äußerst ernst. Wir sind uns dessen bewusst, dass es in unserer Verantwortung liegt, Ihre Privatsphäre zu schützen und Sie durch unsere Datenschutzrichtlinien darüber zu informieren, auf welche Weise wir Daten erheben. In unseren Datenschutzrichtlinien werden folgende Themen behandelt:

  • Die von uns erhobenen Daten
  • Auf welche Weise wir die von uns erhobenen Daten verwenden
  • Compliance-Erklärungen von CIBT und Newland Chase zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Auf welche Weise wir Daten erheben
  • Wie CIBT und Newland Chase Ihre Daten schützen
  • Ablehnung weiterer Mitteilungen von uns
  • Kontaktaufnahme mit CIBT und Newland Chase
  • Links zu anderen Websites
  • Einstellung von CIBT und Newland Chase zur Erhebung von personenbezogenen Daten von Kindern
  • Haftungsausschluss

CIBT und Newland Chase behalten sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit abzuändern. Im Fall von Abänderungen betreffend die Art und Weise unserer Erhebung, Verwendung oder Weitergabe personenbezogener Daten werden wir diese Abänderungen in diesen Datenschutzrichtlinien bekanntgeben. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien regelmäßig zu überprüfen, damit Sie mit unseren aktuellen Richtlinien und Verfahrensweisen vertraut bleiben. Wir werden das Datum des Inkrafttretens der neuesten Fassung unserer Datenschutzrichtlinien am Ende dieser Datenschutzrichtlinien angeben.

In einigen Fällen werden wir direkt von Unternehmen oder Unternehmensgruppen beauftragt, was dazu führt, dass wir auf deren Wunsch hin Mitarbeiterdaten verarbeiten. Wenn wir im Folgenden von „Arbeitgeber“ sprechen, handelt es sich um Fälle, in denen Unternehmen oder andere Geschäftsgruppen uns beauftragt haben. Wenn Sie es vorziehen, können Sie sich gegebenenfalls jederzeit mit Ihren Bedenken direkt an Ihren Arbeitgeber wenden.

Die von uns erhobenen Daten

Durch die Nutzung unserer Websites und/oder unserer Dienstleistungen können wir Informationen von Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber erheben und anfordern, die Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihren Familienstand, Ihre Reisepassnummer, Ihren beruflichen Werdegang, Ihren Bildungshintergrund, Ihren Steuerstatus, Ihre Mitarbeiternummer, Ihre Berufsbezeichnung und Funktion, Ihren Expatriate-Status, Ihre E-Mail-Adresse sowie Zahlungs- und Transaktionsinformationen für die Rechnungsstellung umfassen. Sofern für den Service erforderlich, sammeln wir bestimmte persönliche Dokumente wie Passkopien, Bildungsdokumente, Lebensläufe, Visakopien, Geburtsurkunden und andere Dokumente.

Falls CIBT und Newland Chase Ihren Visa- oder Einwanderungseiantrag verarbeiten, können auf den entsprechenden Anträgen des Ziellands zusätzliche Informationen verlangt werden. Zu diesen zusätzlichen Informationen zählen Angaben zu Ihrer Person und Familie, Ihrem Bildungsstand, Ihrem beruflichen Werdegang, Ihrer Reiseaktivität und finanziellen Situation. Zu den von den zuständigen Visa- oder staatlichen Stellen verlangten zusätzlichen sensiblen Informationen zählen möglicherweise Ethnizität, Religion, Mitgliedschaft in Gewerkschaften, Gesundheitsinformationen, biometrische Angaben und Informationen zu Vorstrafen.

Zu weiteren von uns erhobenen Daten gehören ggf. Marketinginformationen und Informationen betreffend Webaktivitäten, wie beispielsweise:

  • Daten von Opt-in Marketing, -Listen, Verbraucherstudien oder öffentlich verfügbare Informationen.
  • Eindeutige Kennzeichnungen, wie beispielsweise ein auf einem Computer oder einem Mobiltelefon platzierter Cookie oder Gerätekennungen.
  • Internet Protokoll-Adresse („IP Adresse“)
  • Informationen über Geräte, wie beispielsweise Daten in HTTP Headers oder anderen Internet Transfer Protocol Kennzeichen, Browser- oder Gerätetypen und -versionen, Betriebssystemen, User-Agent-Kennungen und Informationen zu oder die Nutzung von vorhandenen Apps auf mobilen Geräten.
  • Die von einem Anwender zum Auffinden und zum Navigieren auf eine Website verwendeten Web-Suchbegriffe.

In vielen Fällen, wie z. B. bei Visumsverlängerungen, dauerhaftem Aufenthalt und anderen Fällen im Zusammenhang mit Änderungen bei der Beschäftigung, erfordern die von uns erbrachten Dienstleistungen Folgeleistungen. Wenn eine solche Folgeleistung erforderlich ist, werden die von uns zuvor gesammelten Informationen verwendet, um die zusätzlichen damit verbundenen Dienstleistungen zu erbringen, für die wir beauftragt wurden.

Verwendung der Daten

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Darüber hinaus werden CIBT und Newland Chase diese Daten nicht an Dritte weitergeben, ausgenommen in den in diesen Datenschutzrichtlinien ausgeführten Fällen.

CIBT und Newland Chase dürfen personenbezogene Daten zu den folgenden Zwecken an Dritte weitergeben:

  • Im zum Ausfüllen Ihres Visa-, Legalisierungs- oder Einwanderungsantrags erforderlichen Umfang zur Erbringung von Visa- und Einwanderungsdiensten für Sie und Ihre Familie. Dies schließt die Offenlegung gegenüber staatlichen Stellen in Form von Anträgen, Fotos und Visa bzw. Einwanderungsanträgen ein. Hierzu gehört möglicherweise auch die Übermittlung von für das Einwanderungsverfahren erforderlichen sensiblen Daten an Visumantragszentren, Logistikunternehmen, Anbieter von Einladungen und/oder Übersetzer/Anwälte.
  • Gemeinsame Datennutzung mit Gesellschaften, die Dienste zur Unterstützung unserer Geschäftsaktivitäten auf dem Gebiet der Erledigung von Visa- und Einwanderungsanträgen anbieten.
  • Weiterentwicklung unserer Produktpalette und Serviceleistungen, Bereitstellung eines hervorragenden Kundenservice und Ermittlung von Marktchancen
  • Beantwortung von Anfragen öffentlicher Stellen im gesetzlich vorgeschriebenen Ausmaß, einschließlich der Erfüllung von Erfordernissen der nationalen Sicherheit oder Rechtsdurchsetzung

CIBT und Newland Chase dürfen die Daten außerdem auch dazu nutzen, um mit Ihnen direkt mittels Befragung, E-Mail oder per Post zu kommunizieren, um Sie beispielsweise über aktuelle Themen und bevorstehende Ereignisse, die für Sie von Interesse sein könnten, zu informieren oder um uns mit Ihnen betreffend Ihren Visa- oder Passantrag oder Ihre Einwanderungsangelegenheit zu beraten. Wir dürfen Ihre E-Mail-Adresse ferner dazu nutzen, Ihnen Erinnerungen in Bezug auf ablaufende Visa, Pässe oder Ihren Einwanderungsstatus zukommen zu lassen. Falls Sie die betreffenden Informationen nicht weiterhin erhalten möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Ablehnung weiterer Mitteilungen von uns“ unten.

Datenschutzrichtlinie für Einwohner von Kalifornien (USA)

Diese Datenschutzerklärung für Einwohner von Kalifornien ergänzt unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und gilt ausschließlich für Verbraucher in Kalifornien. Diese Erklärung gilt nicht für (i) unsere Mitarbeiter oder (ii) Mitarbeiter, die im Auftrag unserer Geschäftspartner arbeiten.

In dieser Datenschutzerklärung werden bestimmte Begriffe verwendet, die die Bedeutung haben, die ihnen im California Consumer Privacy Act von 2018 und seinen Durchführungsbestimmungen („CCPA“) zugewiesen wird. Verbraucher mit Behinderungen können diese Erklärung in einem alternativen Format abrufen, indem sie eine E-Mail an dpo@cibt.com.

Hinweis zur Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten

Wir können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie wie unten beschrieben erfassen und verwenden.

  • Persönliche Identifikatoren wie z. B. Klarname, Pseudonym, Postadresse, eindeutige persönliche Kennung, Online-Kennung, Internetprotokolladresse, E-Mail-Adresse, Kontobezeichnung, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Reisepassnummer oder andere ähnliche Identifikatoren. Erhalten können wir diese Informationen von (1) Ihnen, wenn Sie unsere Website und Social-Media-Plattformen nutzen oder anderweitig mit uns kommunizieren; (2) öffentlich zugänglichen Datenbanken; (3) gemeinsamen Marketingpartnern und Veranstaltungssponsoren, wenn diese uns die Daten überlassen; und (4) Bezugsquellen. Wir können diese Informationen an Anbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten.
  • nformationen, die notwendig sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, wie z. B. Bestellinformationen und Zahlungs-, Kredit- und Transaktionsinformationen für Abrechnungszwecke. Wir können diese Informationen von Ihnen erhalten und sie an Anbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. um unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie bereitzustellen und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten.
  • Gewerbliche Informationen, einschließlich gekaufter, erhaltener oder in Erwägung gezogener Produkte oder Dienstleistungen, sowie andere Kaufverläufe oder -tendenzen. Wir können diese Informationen von Ihnen erhalten und sie an Anbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten.
  • Internet- und andere elektronische Netzwerk- und App-Aktivitätsinformationen wie z. B. Browserverlauf, Suchverlauf und Informationen über Ihre Interaktion mit einer Internet-Website, -Anwendung oder -Werbung. Wir können diese Informationen von Ihnen und durch die Verwendung von Website- oder App-Cookies und Web-Beacons erhalten. Wir können diese Informationen von Ihnen erhalten und sie gemeinsam mit Anbietern nutzen, die in unserem Namen Dienstleistungen erbringen, z. B. um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten.
  • Geolocation-Daten. Wir können diese Daten von Ihnen und Ihren Geräten durch verschiedene Standorttechnologien (wie GPSerhalten und diese Informationen an Anbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. um Ihnen Produkte und Dienstleistungen basierend auf Ihrem geografischen Standort anzubieten.
  • IBerufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten. Wir können diese Daten von Ihnen, von Personalvermittlern und aus Bezugsquellen erhalten, wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben oder bei uns angestellt werden. Wir können diese Daten verwenden und an Anbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. um unsere Personalaktivitäten zu verwalten oder um Hintergrundüberprüfungen durchzuführen.
  • Rückschlüsse, die aus einer der oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten gezogen werden, um ein Profil über Sie hinsichtlich Ihrer Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Trends, Neigungen, Verhaltensweisen, Intelligenz, Fähigkeiten und Eignungen zu erstellen. Wir können diese Rückschlüsse intern entwickeln oder diese Informationen von Anbietern erhalten, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, z. B. für uns bei unserer Geschäftstätigkeit.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht gegen finanzielle Leistungen. Wir können die oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten für die in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecke verwenden. Darüber hinaus können wir diese Kategorien personenbezogener Daten für bestimmte, in der CCPA festgelegte Geschäftszwecke verwenden, wie in dieser Tabelle beschrieben:

Geschäftszwecke Kategorien personenbezogener Daten
Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich der Führung oder Betreuung von Konten, Erbringung von Kundendienst, Bearbeitung oder Durchführung von Bestellungen und Transaktionen, Überprüfung von Kundeninformationen, Verarbeitung von Zahlungen, Erbringung von Werbe- oder Marketingdienstleistungen, Erbringung von Analysediensten oder Erbringung ähnlicher Dienstleistungen. Persönliche Identifikatoren; Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; kommerzielle Informationen; Daten über Internet- und andere elektronische Netzwerk- und App-Aktivitäten; Geolokalisierungsdaten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Informationen und Rückschlüsse.
Auditing im Zusammenhang mit einer aktuellen Interaktion mit Ihnen und gleichzeitigen Transaktionen, einschließlich insbesondere auf das Zählen von Werbeeindrücken zu individuellen Besuchern, die Überprüfung der Positionierung und Qualität von Werbeeindrücken und die Überprüfung der Compliance. Personenbezogene Identifikatoren; Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; kommerzielle Daten; Daten zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerk- und App-Aktivitäten; Geolokalisierungsdaten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten; Rückschlüsse.
Kurzfristige, vorübergehende Nutzung, einschließlich insbesondere die kontextbezogene Anpassung von Werbeanzeigen, die als Teil derselben Interaktion gezeigt werden. Personenbezogene Identifikatoren; Daten, die notwendig sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; kommerzielle Daten; Daten zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerk- und App-Aktivitäten; Geolokalisierungsdaten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten; Rückschlüsse.
Erkennen von Sicherheitsvorfällen, Schutz vor böswilligen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und strafrechtliche Verfolgung der Verantwortlichen für diese Aktivitäten. Personenbezogene Identifikatoren; Daten, die notwendig sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; kommerzielle Daten; Daten zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerk- und App-Aktivitäten; Geolokalisierungsdaten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten; Rückschlüsse.
Programmfehlerbeseitigung zur Identifizierung und Behebung von Fehlern, die die vorhandene vorgesehene Funktionalität beeinträchtigen. Personenbezogene Identifikatoren; Internet- und andere elektronische Netzwerk- und App-Aktivitätsdaten; Geolokalisierungsdaten.
Durchführung von interner Forschung für die technologische Entwicklung und Darstellung. Personenbezogene Identifikatoren; Daten, die notwendig sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; kommerzielle Daten; Daten zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerk- und App-Aktivitäten; Geolokalisierungsdaten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten; Rückschlüsse.
Durchführung von Aktivitäten zur Überprüfung oder Aufrechterhaltung der Qualität oder Sicherheit eines Dienstes oder Geräts, der/das sich in unserem Besitz befindet, von oder für uns hergestellt oder von uns kontrolliert wird und zur Verbesserung, Aufrüstung oder Erweiterung des Dienstes oder Geräts, der/das sich in unserem Besitz befindet, von oder für uns hergestellt oder von uns kontrolliert wird. Personenbezogene Kontaktdaten; Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; Daten zu Internet- und anderen elektronischen Netzwerk- und App-Aktivitäten; berufliche, beschäftigungsbezogene und bildungsbezogene Daten; Rückschlüsse.

Vorherige Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten durch uns

Wir haben wir Ihre personenbezogenen Daten, wie im obigen Abschnitt beschrieben, während des 12-Monats-Zeitraums vor dem Datum dieser Datenschutzerklärung möglicherweise erfasst und verwendet. Für jede Kategorie personenbezogener Daten, die während des 12-Monats-Zeitraums vor dem Datum des Inkrafttretens dieser Erklärung erfasst wurden, beschreiben wir oben auch (1) die Kategorien von Quellen, aus denen wir die personenbezogenen Daten erhalten haben, und (2) die Kategorien von Dritten, mit denen wir die Daten gemeinsam genutzt haben können.

Während des vorangegangenen 12-Monats-Zeitraums haben wir möglicherweise jede der oben aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten für einen geschäftlichen Zweck an Dritte weitergegeben.

Datenschutzrechte für Verbraucher in Kalifornien

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie bestimmte Wahlmöglichkeiten, wie unten beschrieben.

  • Zugang: Sie haben das Recht, zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten die personenbezogenen Daten anzufordern, die wir in den vorangegangenen 12 Monaten erhoben, verwendet und weitergegeben haben.
  • Löschung: Sie haben möglicherweise das Recht, von uns die Löschung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen erfasst haben.

Wenn Sie einen Antrag auf Zugang oder Löschung stellen, senden Sie bitte (i) eine E-Mail an gdpr.response@cibt.com oder (ii) rufen Sie uns an unter: 1-800-929-2428.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zur Wahrung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität unternehmen, bevor wir Ihnen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gewähren oder Ihrer Anfrage nachkommen. Wenn Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen, können wir von Ihnen die Angabe folgender Informationen verlangen: Kontaktinformationen, Einmal-Passwort, Informationen über Ihre Interaktionen mit uns oder Informationen, die Sie eingereicht haben. Wenn Sie uns bitten, Ihnen bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir Sie außerdem auffordern, eine eidesstattliche Erklärung zu unterzeichnen, dass Sie der Verbraucher sind, dessen personenbezogene Daten Gegenstand der Anfrage sind.

Wenn Sie zur Beantragung einen Bevollmächtigten benennen, werden wir von Ihrem Bevollmächtigten verlangen, dass er uns entweder (1) Ihre Vollmacht vorlegt, die den Bevollmächtigten ermächtigt, in Ihrem Namen zu handeln, oder (2) Ihre schriftliche Ermächtigung vorlegt, die es dem Bevollmächtigten erlaubt, in Ihrem Namen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu beantragen. Wenn Ihr Bevollmächtigter uns Ihre schriftliche Vollmacht vorlegt, werden wir auch von Ihnen verlangen, dass Sie Ihre eigene Identität direkt bei uns verifizieren.

In Verbindung mit Ihrer Anfrage müssen Sie:

  • ausreichende Informationen zur Verfügung stellen, die es uns ermöglichen, in angemessener Weise zu überprüfen, ob Sie die Person sind, zu der wir personenbezogene Daten erfasst haben, oder befugter Vertreter.
  • Ihre Anfrage so detailliert beschreiben, dass wir sie richtig verstehen, bewerten und beantworten können.

Wenn Sie beschließen, eines Ihrer Rechte unter der CCPA auszuüben, haben Sie das Recht, von uns ohne Diskriminierung behandelt zu werden. Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir eine angemessene Gebühr für die Erfüllung Ihres Antrags erheben.

Personenbezogene Daten von Kindern

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren ohne ausdrückliche Genehmigung, wenn uns das Alter der Person tatsächlich bekannt ist.

Datenschutzrechte gemäß California Civil Code Section 1798.83 („Shine the Light”)

Einzelne kalifornische Nutzer (wie unten definiert) können Informationen über unsere Weitergabe bestimmter Kategorien personenbezogener Daten an Dritte (d. h. unsere verbundenen Unternehmen) für deren Direktmarketingzwecke anfordern.

Wie oben erwähnt, können wir personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen von CIBT und Newland weitergeben, die diese Daten für alle in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke verwenden können. Da separate juristische Personen im Sinne des California Civil Code Section 1798.83 als „Dritte“ gelten und bestimmte Mitteilungen unserer verbundenen Unternehmen als Werbung für deren Dienstleistungen angesehen werden könnten, stellen wir die folgenden Informationen für Einwohner Kaliforniens zur Verfügung, die uns ihre personenbezogenen Daten bei der Begründung oder im Verlauf einer bestehenden Rechtsdienstleistungsbeziehung zur Verfügung gestellt haben, die in erster Linie persönlichen, familiären oder haushaltsbezogenen Zwecken dient („einzelne kalifornische Benutzer“).

Einzelne kalifornische Benutzer müssen ihre Anfragen entweder per E-Mail an dpo@cibt.com oder per Post an die folgende Adresse senden:

CIBT, Inc.
ATTN: Data Privacy Officer
1600 International Drive
Suite 600
McLean, VA 22102, USA

Weitere Informationen über unsere kalifornische Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

CIBT, Inc.
ATTN: Data Privacy Officer
1600 International Drive
Suite 600
McLean, VA 22102

E-Mail-Adresse: dpo@cibt.com
Telefonnummer: 1-800-929-2428

Datenschutzrechte für Einwohner und Benutzer von Nevada

Sie haben das Recht, uns anzuweisen, bestimmte persönlich identifizierbare Informationen, die wir über Sie auf unseren Websites oder anderen Online-Diensten erfassen, nicht zu verkaufen, indem Sie uns eine E-Mail an dpo@cibt.com. Zu diesen Informationen gehören: Ihr Vorname oder Ihre Initialen und Ihr Nachname in Verbindung mit Ihrer Sozialversicherungsnummer; Führerscheinnummer, Nummer der Fahrerlaubniskarte oder Nummer des Personalausweises; Kontonummer, Kreditkartennummer oder Lastschriftkartennummer in Kombination mit einem erforderlichen Sicherheitscode, Zugangscode oder Passwort, der den Zugang zu Ihrem Finanzkonto ermöglicht; medizinische Identifikationsnummer oder Identifikationsnummer einer Krankenversicherung; Benutzername, eindeutige Kennung oder E-Mail-Adresse in Kombination mit einem Passwort, Zugangscode oder Sicherheitsfrage und -antwort, die den Zugang zu einem Online-Konto ermöglichen.

Darüber hinaus können Sie die personenbezogenen Daten, die wir über Sie auf unseren Websites oder anderen Online-Diensten erfassen, überprüfen und ändern lassen, indem Sie uns eine E-Mail an dpo@cibt.com.

Unsere Dienstanbieter und andere Dritte können personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über verschiedene Internet-Websites oder Online-Dienste hinweg erfassen, wenn Sie unsere Websites oder Online-Dienste nutzen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre persönlich identifizierbaren Informationen nicht gegen Entgelt verkaufen.

Rechtliche Grundlage für die Erhebung personenbezogener Daten: CIBT und Newland Chase erheben und verarbeiten personenbezogene Daten mit dem Ziel, Ihren Antrag auf Erbringung von Visa-, Pass-, Urkundenlegalisierungs- oder Immigrationsdienstleistungen zu bearbeiten und unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen. Diese Daten werden entsprechend den lokalen Gesetzen, einschließlich der DSGVO-Vorschriften in der Europäischen Union und der Schweiz erhoben und verarbeitet. Für Personen, auf welche die DSGVO Anwendung findet, werden allgemeine personenbezogene Daten auf der Grundlage des zwischen uns abgeschlossenen oder abzuschließenden Vertrags erhoben und verarbeitet, wobei jedoch die zusätzlichen sensiblen personenbezogenen Daten auf der rechtlichen Grundlage des Einverständnisses erhoben und verarbeitet werden. Mit Auftragserteilung und Erteilung Ihres Einverständnisses gewähren Sie CIBT und Newland Chase die folgenden Rechte:

  • Das Recht auf Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf gemeinsame Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Drittdienstleistern und staatlichen Stellen, wie von Fall zu Fall erforderlich, wozu beispielsweise Regierungsbehörden, Visumantragszentren, Logistikunternehmen, Anbieter von Einladungen und/oder für die von Ihnen beantragten Dienstleistungen relevante Übersetzer/Anwälte gehören.

Sie haben das Recht, Ihr Einverständnis jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten: Sie haben jederzeit das Recht zu beantragen, dass CIBT und Newland Chase die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten löschen. CIBT und Newland Chase werden alle Daten löschen, sofern uns dies nach den Gesetzen und Vorschriften der Länder, in denen wir tätig sind, rechtmäßig gestattet ist. Sie können dieses Recht ausüben indem Sie eine E-Mail an customerservice@cibtvisas.com. senden. Anschließend geschieht Folgendes:

  • CIBT und Newland Chase werden Ihren Antrag bestätigen.
  • CIBT und Newland Chase werden Ihren konkreten Antrag sowie das Ursprungsland desselben prüfen und entscheiden, ob es uns rechtmäßig gestattet ist, dem Antrag zu entsprechen.
  • CIBT und Newland Chase werden sodann entweder:
    • Sie informieren, dass Ihre Daten aus unseren Systemen entfernt worden sind, oder
    • Ihnen das Datum mitteilen, zu dem es CIBT und Newland Chase rechtmäßig gestattet ist, die betreffenden Daten aus unseren Systemen zu entfernen, unter Berücksichtigung der Art der betreffenden Daten und dem Ursprungsland derselben.

Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten: Sie haben jederzeit das Recht auf Zugang zu Ihren im Besitz von CIBT befindlichen personenbezogenen Daten. Zur Antragstellung auf Zugang zu Ihren Daten ist Ihr persönliches Erscheinen mit einem amtlichen Ausweis in einer Geschäftsstelle von CIBT und Newland erforderlich. Nach Überprüfung der Identität des Antragstellers werden CIBT und Newland Chase Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Richtlinien zur Verfügung stellen.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten ins Ausland: Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir über Einrichtungen verfügen oder in dem wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, einschließlich der Vereinigten Staaten, übermittelt werden, in denen möglicherweise andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Land. Unter bestimmten Umständen können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Sicherheitsbehörden in diesen anderen Ländern berechtigt sein, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

Einige der Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind von der Europäischen Kommission, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz als Länder anerkannt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß den Standards des EWR, des Vereinigten Königreichs oder der Schweiz bieten (die vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier). Für Übermittlungen aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz in Länder, die von der Europäischen Kommission, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz nicht als angemessen angesehen werden, haben wir entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen ergriffen, wie z. B. von der Europäischen Kommission angenommene Standardvertragsklauseln oder vom Schweizerischen Beauftragten genehmigte Verträge.

Für Datenmittlungen aus dem EWR, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz in die USA haben CIBT und Newland Chase angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen, wie z. B. von der Europäischen Kommission angenommene Standardvertragsklauseln oder vom Schweizerischen Beauftragten genehmigte Verträge.

Beschwerde an Aufsichtsbehörde: Falls Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Rechte aufgrund der DSGVO verletzt haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlands oder die federführende Aufsichtsbehörde unter https://ico.org.uk/concerns/ oder telefonisch unter +44 303 123 1113vorzubringen. Eine Liste der EU-Datenschutzbehörden (DPAs) finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm. Einzelpersonen in der Schweiz sollten sich an den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (den Schweizerischen Beauftragten) wenden, um eine Lösung zu finden. Informationen zum Schweizerischen Beauftragten finden Sie unter: https://www.edoeb.admin.ch/?lang=en.

INFORMATIONEN, DIE WIR WEITERGEBEN UND ÜBERMITTELN

Wir können einige Ihrer personenbezogenen Daten an andere Niederlassungen von CIBT und Newland Chase weitergeben, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die für Ihre Interessen relevant sind und um Sie mit Beratern in Verbindung zu bringen, die für Sie nützlich sein könnten. Zu diesen Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten in Niederlassungen von CIBT und Newland Chase verarbeitet werden, die sich in Rechtsordnungen befinden, die über keine gleichwertigen Datenschutzgesetze wie die in Ihrem Wohnsitzland verfügen, oder es kann von dort aus darauf zugegriffen werden.

Wir schützen Ihre Daten innerhalb der Unternehmensgruppe CIBT und Newland Chase durch die Verwendung von durch die Europäische Kommission genehmigten Standardvertrags-Datenschutzklauseln.

Personenbezogene Daten werden an Unternehmen weitergegeben, die im Rahmen von Verträgen mit uns Dienstleistungen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erbringen und sich möglicherweise in einem anderen Land als Sie befinden. Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns auf von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertrags-Datenschutzklauseln mit Dienstleistern oder genehmigte verbindliche Unternehmensregeln zum Schutz Ihrer Daten.

Wenn Sie Fragen zu unserem Umgang mit Informationen haben oder auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen möchten, sollten Sie sich an unsere Datenschutzstelle wenden: dpo@cibt.com.

Sie haben möglicherweise weitere Rechte innerhalb der EU, des Vereinigten Königreichs sowie an anderen Standorten

Sie haben das Recht, uns um eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu korrigieren, zu löschen oder einzuschränken und die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen (insbesondere, wenn wir die Daten nicht verarbeiten müssen, um eine vertragliche oder sonstige gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen). Wenn wir Sie um Ihre Zustimmung gebeten haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Diese Rechte können eingeschränkt sein, beispielsweise wenn die Erledigung Ihrer Anfrage zur Offenlegung personenbezogener Daten über eine andere Person führen würde oder wenn Sie uns bitten, Daten zu löschen, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind oder hinsichtlich derer wir zwingende berechtigte Interessen haben. Wenn Sie ungelöste Bedenken haben, haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes zu beschweren, an dem Sie glauben, dass ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht vorliegt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie wir sie für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke benötigen. Danach werden wir Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder sie in einer Form aufzubewahren, die keine Zuordnung zu Ihnen mehr zulässt.

Auf welche Weise wir Daten erheben

Wir sind berechtigt, von Ihnen erhaltene Daten auf die folgende Art und Weise zu erheben:

  • Auf Anfrage: Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben, indem wir Sie bitten, uns diese zur Verfügung zu stellen. CIBT und Newland Chase werden nur solche Daten erheben, die erforderlich sind, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen.
  • Cookies: CIBT und Newland Chase verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung bei der Nutzung unserer Website. Cookies sind kleine Textdateien Ihrem Computer, die dazu dienen, Sie als eindeutigen Nutzer zu identifizieren. Cookies können uns außerdem erlauben, Ihren Status oder Fortschritt zu verfolgen, wenn Sie Dienste oder Informationen von uns anfordern. CIBT und Newland Chase setzen Drittanbieter-Cookies ein, die Funktionen in unserem Namen wahrnehmen, wie beispielsweise Datenanalyse und Marketingunterstützung. Die Daten, die wir diesen Dritten bereitstellen, sind anonym und offenbaren keine konkreten personenbezogenen Daten hinsichtlich unserer Kunden. Diese Daten werden für bestimmte Funktionen genutzt, für die allgemeine Nutzerstatistiken erforderlich sind, die zur Verbesserung der allgemeinen Kundenerfahrung bei CIBT und Newland Chase beitragen. Falls Sie wünschen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Cookies ablehnt, oder Sie können Cookies manuell einzeln oder auch alle Cookies auf Ihrem Computer insgesamt löschen, indem Sie die Anweisungen der Hilfedatei Ihres Browsers befolgen. Sollte Ihr Browser jedoch so eingestellt sein, dass er Cookies ablehnt, oder wenn Sie Cookies manuell löschen, werden Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, auf bestimmte zurzeit auf der Website vorhandene oder von uns in Zukunft auf die Website gestellte Seiten und Features zuzugreifen und diese zu nutzen. Wir reagieren zwar nicht auf „Do Not Track“ Signale von Webbrowsern, werden jedoch weiterhin die einschlägige Gesetzgebung und Richtlinienaktualisierungen verfolgen und gegebenenfalls unsere „Do Not Track“ Strategie entsprechend anpassen.
  • Web Beacons: Ein Web-Beacon ist eine elektronische Datei auf einer Webseite, die es uns ermöglicht, Nutzer zu zählen und zu erkennen, welche davon die betreffende Seite bereits besucht haben. Ein Web-Beacon kann unter anderem in HTML-formatierten E-Mails genutzt werden, um Reaktionen auf unsere Kommunikationen zu ermitteln und deren Effektivität zu messen. Beispielsweise wenn Sie eine E-Mail von uns erhalten und einen Link in dieser E-Mail anklicken, um auf die Website zu gelangen. Im Allgemeinen können Sie Web-Beacons in E-Mails umgehen, indem Sie die Darstellung in HTML deaktivieren und nur der Textteil ihrer E-Mail angezeigt wird.
  • Webserver-Protokolle: Webserver-Protokolle sind Aufzeichnungen von vom Computer erzeugter Aktivität, welche die von Ihnen angeforderten Webseiten an Ihren Browser liefert. Beispielsweise kann ein Webserver-Protokoll den Suchbegriff erfassen, den Sie eingegeben haben, oder den Link, den Sie angeklickt haben, um auf die Webseite zu gelangen. Das Webserver-Protokoll kann ebenfalls Informationen über Ihren Browser erfassen, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse und die vom Server auf Ihrem Webbrowser gesetzten Cookies.

Schutz Ihrer Daten

Der Schutz der von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ist für CIBT und Newland Chase von größter Wichtigkeit. Obwohl die Übermittlung von Daten über das Internet immer mit einem gewissen Risiko verbunden ist, bemühen wir uns, Sie vor missbräuchlicher Verwendung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen über unsere Website empfangen, zu schützen. Die Daten von CIBT und Newland Chase durch die branchenweit empfohlene Transport Layer Security (TLS) Technologie geschützt. TLS ist das zurzeit am häufigsten eingesetzte Sicherheitsprotokoll und wird für Webbrowser und andere Anwendungen, die einen sicheren Austausch von Daten über ein Netzwerk erfordern, genutzt. Diese Technologie gewährleistet die sichere Übertragung aller Daten, einschließlich persönlicher Daten und Kreditkartendaten. Indem wir diese Maßnahmen ergreifen, können sich Kunden von CIBT und Newland Chase sicher sein und die Gewissheit haben, dass ihre Daten bei Nutzung unserer Website geschützt sind.

Löschung Ihrer Daten

Wir werden Ihre Daten nur so lange aufbewahren und verwenden, wie es notwendig ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen und behördlichen Prüfungsanforderungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen (einschließlich der mit unseren Kunden vereinbarten) durchzusetzen. Nach Ablauf der entsprechenden Frist sind wir berechtigt, die betreffenden personenbezogenen Daten in unserem Ermessen und ohne Mitteilung an Sie zu löschen.

Ablehnung weiterer Mitteilungen von uns

Wir bieten Nutzern die Möglichkeit, den Empfang weiterer Mitteilungen von uns auf eigenen Wunsch abzulehnen. Zur Ablehnung weiterer Mitteilungen können Sie uns per E-Mail kontaktieren:gdpr.response@cibt.com.

Kontaktaufnahme mit CIBT und Newland Chase

Im Fall von Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter gdpr.response@cibt.com.

Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. CIBT und Newland Chase sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt der betreffenden Websites verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Websites zu lesen, bevor Sie personenbezogene identifizierbare Daten an Dritte übermitteln. Von den betreffenden Dritten erhobene Daten unterliegen nicht diesen Datenschutzrichtlinien. Ein Link auf eine Website, die von einem Dritten unterhalten wird, stellt keine Billigung, Genehmigung, Verbindung, Förderung oder Zugehörigkeit zu der verlinkten Website dar, sofern dies nicht ausdrücklich angegeben ist.

Auf dieser Website können Features für soziale Netzwerke, wie beispielsweise der Facebook „Like“ Button, und Widgets, wie beispielsweise der „Share this“ Button oder auf der Website laufende interaktive Miniprogramme aufgeführt sein. Diese Features speichern möglicherweise Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie auf der Website besuchen, und können ein Cookie setzen, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Features zu garantieren. Features für soziale Netzwerke und Widgets werden entweder von einem Dritten oder direkt auf der Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Features unterliegen den Datenschutzrichtlinien des anbietenden Unternehmens.

Personenbezogene Daten von Kindern

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen, die jünger als 18 Jahre sind. Als Elternteil oder Erziehungsberechtigter gestatten sie bitte Ihren Kindern nicht, personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung anzugeben.

Haftungsausschluss

Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, korrekte Informationen zu liefern, ändern sich die Visa- und Passbestimmungen ständig und es kann vorkommen, dass wir von derartigen Änderungen erst mit Verspätung erfahren. Es ist uns daher nicht möglich, jederzeit absolute Richtigkeit zu gewährleisten. Bearbeitungszeiten und -gebühren werden ausschließlich als Orientierungshilfe angegeben und können nicht garantiert werden. Falls angegeben wird, dass ein Visum „nicht erforderlich“ sein wird, empfehlen wir, sich diese Informationen vom befördernden Unternehmen und der/dem zuständigen Botschaft oder Konsulat bestätigen zu lassen. CIBT und Newland Chase empfehlen, Reisevisa vor Reiseantritt zu besorgen. Falls Informationen zu Touristenvisa bei Ankunft angegeben werden, empfehlen wir stets, sich die betreffenden Informationen vor Abreise von der Fluggesellschaft und der/dem Botschaft oder Konsulat bestätigen zu lassen. Reisebuchungen sollten nicht vor der Visa- oder Passausstellung bestätigt werden, sofern sie nicht von dem betreffenden Konsulat ausdrücklich verlangt werden. In derartigen Fällen sollten stornierbare Buchungen vorgenommen werden.

Im Fall des Erwerbs von Diensten von unserer Website finden unsere Lieferbedingungen Nutzungsbedingungen auf die Verkäufe Anwendung.

Datum des Inkrafttretens: 19. Februar 2021.