BEISPIEL für die Anforderungen an Businessreisen für ein Kasachstan Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Visum möglicherweise erforderlich

    Die Republik Kasachstan hat die Visumpflicht vorübergehend ausgesetzt. Vom 15. Juli 2014 bis 31. Dezember 2018 ist für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen kein Visum erforderlich. Eine mehrmalige Ein- und  Ausreise ist gestattet, sofern der jeweilige Aufenthalt nicht länger als 30 Tage ab Grenzübertritt dauert.

    Visumfrei für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Der Reisende:

    • Muss bei Einreise einen sechs Monate gültigen Reisepass mit einer freien Seite bereithalten
    • Muss einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können
    • Muss im Besitz eines Rück- oder Weiterflugtickets sein
    • Muss alle für die Rück- bzw. Weiterreise benötigten Dokumente mitführen
    • Muss sich von der Fluggesellschaft bestätigen lassen, dass für den Flug kein Visum erforderlich ist

    Für einen Aufenthalt über 30 Tage wird ein Visum benötigt. Bitte beachten Sie hierzu die nachstehenden Anforderungen

     

  2. Reisepass

    Der Reisepass des Antragstellers im Original:

    • Muss mindestens eine freie Seite haben
    • Muss sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein

  3. Passfoto

    Sie müssen ein farbiges Passfoto einreichen, das die folgenden Anforderungen erfüllt:

    • Muss innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Muss einen weißen Hintergrund haben
    • Muss im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Muss den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Muss den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  4. Entsendungsschreiben

    Ein Entsendungsschreiben vom österreichischen Arbeitgeber muss eingereicht werden. Alle Schreiben müssen auf Briefpapier gedruckt sein, das eine österreichische Postadresse enthält. Benutzen Sie das bereitgestellte Beispiel-Entsendungsschreiben, um Ihr Schreiben zu vervollständigen.
    Alle Entsendungsschreiben müssen an die Botschaft gerichtet sein. Hier finden Sie die Adresse der Botschaft

  5. Visumantrag

    Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.

  6. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  7. Nebenkosten

    Für die notwendige Überweisung der Konsulargebühren fällt eine Bankgebühr in Höhe von 4,70 € (zzgl. MwSt.) pro Überweisung an.

  8. Zwei-, Drei- und Mehrmalige Einreisen

    Bei Beantragung eines Visums für zwei-, drei- oder mehrfache Einreisen muss ein vom Aussenministerium genehmigtes Einladungsschreiben eingereicht werden

BEISPIEL für die Anforderungen an touristische Reisen für ein Kasachstan Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Visum möglicherweise erforderlich

    Die Republik Kasachstan hat die Visumpflicht vorübergehend ausgesetzt. Vom 15. Juli 2014 bis 31. Dezember 2018 ist für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen kein Visum erforderlich. Eine mehrmalige Ein- und  Ausreise ist gestattet, sofern der jeweilige Aufenthalt nicht länger als 30 Tage ab Grenzübertritt dauert.

    Visumfrei für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Der Reisende:

    • Muss bei Einreise einen sechs Monate gültigen Reisepass mit einer freien Seite bereithalten
    • Muss einen Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel vorweisen können
    • Muss im Besitz eines Rück- oder Weiterflugtickets sein
    • Muss alle für die Rück- bzw. Weiterreise benötigten Dokumente mitführen
    • Muss sich von der Fluggesellschaft bestätigen lassen, dass für den Flug kein Visum erforderlich ist

    Für einen Aufenthalt über 30 Tage wird ein Visum benötigt. Bitte beachten Sie hierzu die nachstehenden Anforderungen

     

  2. Reisepass

    Der Reisepass des Antragstellers im Original:

    • Muss mindestens eine freie Seite haben
    • Muss sechs Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig sein

  3. Passfoto

    Sie müssen ein farbiges Passfoto einreichen, das die folgenden Anforderungen erfüllt:

    • Muss innerhalb der letzten drei Monate aufgenommen und auf hochwertigem Fotopapier ausgedruckt sein
    • Muss einen weißen Hintergrund haben
    • Muss im Format 35 mm x 45 mm sein
    • Muss den ganzen Kopf in Frontalansicht zeigen, mit dem Gesicht in der Mitte zentriert und mit neutralem Gesichtsausdruck (ohne Lächeln)
    • Muss den Reisenden ohne Kopfbedeckung zeigen (außer aus religiösen Gründen)
    • Darf nicht an den Antrag geheftet werden und darf keine Spuren von Klebeband oder Heftklammern haben

  4. Begleitschreiben

    Ein Begleitschreiben des Antragstellers:

    • Muss den Reisezweck bezeichnen
    • Muss die vollständige Unterkunftsadresse (Hotel) benennen
    • Muss die geplante Aufenthaltsdauer benennen

  5. Buchungsbestätigung

    Eine Hotelbestätigung, ausgestellt von einem in Kasachstan zugelassenen Reiseveranstalter oder einem Hotel in Kasachstan

  6. Visumantrag

    Ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.

  7. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

  8. Nebenkosten

    Für die notwendige Überweisung der Konsulargebühren fällt eine Bankgebühr in Höhe von 4,70 € (zzgl. MwSt.) pro Überweisung an.

Visum für Kasachstan

Sie wissen nicht, wie ein Visum für Kasachstan aussieht? Hier können Sie sich ein Mustervisum für Kasachstan mit allen enthaltenen Daten ansehen.

Erfahren Sie mehr

Leistungsversprechen

Das weltweite Expertenteam von VISUM.AT ist stets bemüht, unseren Kunden das höchste Maß an persönlicher Betreuung und professionellem Service zu bieten. Dabei ist VISUM.AT bestrebt, den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zur Beschaffung von Visa und zur Legalisation von Dokumenten zu wählen.

Wählen Sie VISUM.AT

Schnell. VISUM.AT ist der schnellste Weg zum Visum.

Einfach. Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Sicher. VISUM.AT erfüllt bei der Datensicherheit die höchsten branchenüblichen Standards.