1. Schnell.  VISUM.AT ist darauf spezialisiert, Kanada Visa zu beschaffen und kann Ihnen dabei helfen, ein solches Kanada Visum zu bekommen.
  2. Bequem.  Eine Visumbeantragung über VISUM.AT ist der bequemste Weg, ein Visum zu bekommen. VISUM.AT kann Visa auch innerhalb eines Tages einholen. Täglich beantragen wir Kanada Visa bei den Kanada Konsulaten für die Einwohner aller 16 Bundesländer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanada Visum FAQs

Wann ist die beste Zeit, mein Kanada Visum zu beantragen?

Die beste Zeit, Ihr Kanada Visum zu beantragen, ist 1-2 Monate vor Ihrem Abreisedatum. Für den Fall, dass Sie Ihr Visum kurzfristig benötigen, werden wir versuchen, Ihr Visum nach Ermessen des zuständigen Konsulates auf einem schnelleren Weg zu beantragen.

Muss ich meinen Reisepass einsenden, um ein Kanada Visum zu erhalten? Ist das Einsenden eines Reisepasses sicher?
Ja. Sie müssen Ihren Reisepass im Original einsenden. Das Einsenden einer Reisepasskopie ist nicht ausreichend. Das Kanada Visum wird in Ihrem Reisepass eingetragen und wird eine Seite Ihres Reisepasses einnehmen. Ein Visumantrag kann ohne Vorlage Ihres Reisepasses im Original nicht ausgestellt werden. Aufgrund der Wichtigkeit Ihres Reisepasses empfehlen wir eindringlich, den Pass mit einer sicheren Versandmethode, wie z.B. einem garantieren Postservice oder einem Kurier, einzusenden.

BEISPIEL für die Anforderungen an Businessreisen für ein Kanada Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. Kanada ETA Ausnahmeregelungen

    Die folgenden Gruppen von Reisenden müssen keine elektronische Reisegenehmigung (ETA) einholen, wenn sie nach Kanada reisen:

    • Reisende, die auf dem Land- oder Seeweg nach Kanada einreisen
    • Mitglieder der Flugbesatzung, Inspektoren der Zivilluftfahrt oder Unfallermittler, die in Kanada tätig sind oder sein werden
    • Diplomaten, die von der kanadischen Regierung akkreditiert sind
    • Französische Staatsbürger, die in St. Pierre und Miquelon leben und von dort direkt nach Kanada fliegen

  2. Anspruchsberechtigung und Dokumentation

    Die kanadische Regierung verwendet ein System zur Ausstellung einer elektronischen Reisegenehmigung (ETA). Die ETA ist eine elektronische Genehmigung der Regierung zur Einreise nach Kanada. Sie ist das Äquivalent zu einem Visum, aber es wird kein Stempel oder Aufkleber in den Reisepass gesetzt.

    Der Reisende muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

    • Einen bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass mit einer leeren Visaseite besitzen
    • Einen Nachweis über ausreichende Geldmittel besitzen
    • Einen Nachweis über einen Weiter-/Rückflug besitzen
    • im Besitz aller für das nächste Reiseziel erforderlichen Dokumente sein


    Zum Ausfüllen des Auftragsformulares muss der Reisende Folgendes vorlegen:

    • Eine Kopie der Reisepass-Informationsseite
    • Eine Kopie der Flugbestätigung


    Beantragen Sie jetzt Ihre Reise und füllen dazu unser Auftragsformular mit den wichtigsten Angaben zu Ihrer Person und Ihrer Reise aus. Wir kümmern uns um den Rest und halten Sie per E-Mail über den Fortgang Ihres Auftrags auf dem Laufenden.

  3. Visumgültigkeit

    Das Visum ist für bis zu 5 Jahre gültig und wird üblicherweise zur mehrmaligen Einreise ausgestellt

  4. Visabedingungen

    Antragsteller, die Kanada für andere Zwecke als Tourismus besucht haben, müssen sich bei der kanadischen Einwanderungsbehörde erkundigen, ob sie als " frühere Anwohner" registriert sind, da dies vor dem Antrag widerrufen werden muss. Antragstellern die vorbestraft sind oder die von irgendeinem Land ausgewiesen oder abgeschoben wurden, kann die Visumerteilung bzw. visumfreie Einreise verweigert werden. Bitte setzten Sie sich in solchen Fällen direkt mit der Botschaft in Verbindung.