Beauftragen Sie ein Visum für Benin

BEISPIEL für die Anforderungen an touristische Reisen für ein Benin Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. E-Visa Berechtigung

    Die Regierung von Benin hat ein Online Antragsverfahren für Visa eingeführt. Beim eVisa handelt es sich um eine elektronische Genehmigung zur Einreise nach Benin. Es handelt sich um ein Äquivalent zum Visum, jedoch ohne Stempel oder Aufkleber im Pass.

    Der Antragsteller:

    • Muss einen bei der Einreise mindestens sechs Monate gültigen Reisepass mit einer freien Seite haben
    • Muss ausreichende finanzielle Mittel nachweisen können
    • Muss ein Flugticket für die Rück- oder Weiterreise haben
    • Muss alle Anforderungen, die auf dem eFragebogen angegeben sind, einhalten


    Füllen Sie dazu bitte das im Antragspaket erhältliche E-Visa Auftragsformular für Benin aus und laden Sie dieses sicher über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch. Alle Fragen sind Pflichtfragen auf der Homepage der Regierung von Benin und müssen vollständig beantwortet werden.

  2. Kopie der Passangabenseite

    Eine gut lesbare Farbkopie Ihrer Passangabenseite. Der Pass muss mindestens sechs Monate über das Ablaufdatum des Visums hinaus gültig sein.

    Nachdem Sie Ihren Auftrag bei VISUM.AT erteilt haben, laden Sie bitte über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch

  3. E-Visum Fragebogen

    Ein vollständig ausgefülltes E-Visa Auftragsformular für Kambodscha, das sich im VISUM.AT Antragspaket befindet.

    Nachdem Sie Ihren Auftrag bei VISUM.AT erteilt haben, laden Sie bitte über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch

  4. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

Beispiel für die Anforderungen an Businessreisen für ein Benin Visum für österreichische Staatsangehörige (für die aktuell gültigen Bestimmungen nutzen Sie bitte die Abfragefunktion)

  1. E-Visa Berechtigung

    Die Regierung von Benin hat ein Online Antragsverfahren für Visa eingeführt. Beim eVisa handelt es sich um eine elektronische Genehmigung zur Einreise nach Benin. Es handelt sich um ein Äquivalent zum Visum, jedoch ohne Stempel oder Aufkleber im Pass.

    Der Antragsteller:

    • Muss einen bei der Einreise mindestens sechs Monate gültigen Reisepass mit einer freien Seite haben
    • Muss ausreichende finanzielle Mittel nachweisen können
    • Muss ein Flugticket für die Rück- oder Weiterreise haben
    • Muss alle Anforderungen, die auf dem eFragebogen angegeben sind, einhalten


    Füllen Sie dazu bitte das im Antragspaket erhältliche E-Visa Auftragsformular für Benin aus und laden Sie dieses sicher über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch. Alle Fragen sind Pflichtfragen auf der Homepage der Regierung von Benin und müssen vollständig beantwortet werden.

  2. Kopie der Passangabenseite

    Eine gut lesbare Farbkopie Ihrer Passangabenseite. Der Pass muss mindestens sechs Monate über das Ablaufdatum des Visums hinaus gültig sein.

    Nachdem Sie Ihren Auftrag bei VISUM.AT erteilt haben, laden Sie bitte über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch

  3. E-Visum Fragebogen

    Ein vollständig ausgefülltes E-Visa Auftragsformular für Kambodscha, das sich im VISUM.AT Antragspaket befindet.

    Nachdem Sie Ihren Auftrag bei VISUM.AT erteilt haben, laden Sie bitte über https://visum.at/upload-forms?service=evisas hoch

  4. VISUM.AT Auftragserteilung

    Bei auf der VISUM.AT Webseite erteilten Aufträgen muss eine Kopie der Ihnen zugesandten Online-Auftragsbestätigung beigelegt werden.

    Bei allen anderen Aufträgen (bzw. falls angegeben) muss ein ausgefülltes VISUM.AT-Auftragsformular geschickt werden, das sich im VISUM.AT-Antragspaket befindet.

    Bitte beachten Sie, dass alle Kartenzahlungen erst nach Abschluss des Visumantragsprozesses vorgenommen werden.

Zusätzliche Informationen

  1. Schnell.  VISUM.AT ist darauf spezialisiert, Benin Visa zu beschaffen und kann Ihnen dabei helfen, ein solches Benin Visum zu bekommen.
  2. Bequem.  Eine Visumbeantragung über VISUM.AT ist der bequemste Weg, ein Visum zu bekommen. VISUM.AT kann Visa auch innerhalb eines Tages einholen. Täglich beantragen wir Benin Visa bei den Benin Konsulaten für die Einwohner aller 16 Bundesländer.
  3. Wann ist die beste Zeit, mein Benin Visum zu beantragen?

    Die beste Zeit, Ihr Benin Visum zu beantragen, ist 1-2 Monate vor Ihrem Abreisedatum. Für den Fall, dass Sie Ihr Visum kurzfristig benötigen, werden wir versuchen, Ihr Visum nach Ermessen des zuständigen Konsulates auf einem schnelleren Weg zu beantragen.
  4. Muss ich meinen Reisepass einsenden, um ein Benin Visum zu erhalten? Ist das Einsenden eines Reisepasses sicher?

    Ja. Sie müssen Ihren Reisepass im Original einsenden. Das Einsenden einer Reisepasskopie ist nicht ausreichend. Das Benin Visum wird in Ihrem Reisepass eingetragen und wird eine Seite Ihres Reisepasses einnehmen. Ein Visumantrag kann ohne Vorlage Ihres Reisepasses im Original nicht ausgestellt werden. Aufgrund der Wichtigkeit Ihres Reisepasses empfehlen wir eindringlich, den Pass mit einer sicheren Versandmethode, wie z.B. einem garantieren Postservice oder einem Kurier, einzusenden.